Kirchenrückbau

Weg_damit

Hier, in meinem Sumpfkaff, wird die Kirche „zurück gebaut“.
Die „Mutterkirche des Monschauer Landes“ wird verkleinert. Ein Anbau aus den 50er Jahren wird wieder abgerissen, weil die Kirche für die paar Unentwegten einfach zu groß und ihr Unterhalt zu teuer geworden ist.

IMG_3759Ich kann gut verstehen, wenn sich die Alten im Dorf bei dem Anblick an die Zerstörungen des zweiten Weltkriegs erinnert fühlen. Nichtsdestotrotz fände ich es völlig ausreichend, wenn der Turm als Wohnstätte für Fledermäuse oder Greifvögel stehen bliebe.

IMG_3761 IMG_3759

Dieser Beitrag wurde unter Orte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.