Archiv der Kategorie: Orte

Nothing changes

Auch 4 Jahre nach meinem Auszug steht meine alte Werkstadt mitten in der Monschauer Altstadt immer noch leer.

Veröffentlicht unter Orte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Und es wird Sommer

So allmählich wird es Sommer auf den Latifunden des Eyfelgrynch. Das bißchen Regen in den letzten Tagen hat dafür gesorgt, daß so Einiges begonnen hat zu blühen.  

Veröffentlicht unter Allgemein, Flora und Fauna, Orte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Café Juli

Gestern war ich mit Sabine von Aachen geht essen zum Frühstücken in der Stadt verabredet. Wir hatten uns länger nicht mehr gesehen und brauchten ein Cafe in dem wir in Ruhe quatschen konnten. Meine Wahl fiel sofort auf das „Café … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fressen und Saufen, Orte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsmarkt in Reifferscheid

Letzten Sonntag waren meine Lady und ich als Besucher auf dem Weihnachtsmarkt auf der Burg Reifferscheid. Normalerweise meide ich Weihnachtsmärkte wie der Teufel das Weihwasser, aber Christoph aka Drechsulus hatte mich erst gefragt, ob ich nicht doch Lust hätte dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feiern und Feste, Orte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Kirchenrückbau

Hier, in meinem Sumpfkaff, wird die Kirche „zurück gebaut“. Die „Mutterkirche des Monschauer Landes“ wird verkleinert. Ein Anbau aus den 50er Jahren wird wieder abgerissen, weil die Kirche für die paar Unentwegten einfach zu groß und ihr Unterhalt zu teuer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Orte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbst im Sumpf

Veröffentlicht unter Alltägliches, Orte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stoffmarkt in Euskirchen

Heute hat mich meine Lady nach Euskirchen geschleift, den Stoffmarkt in der Innenstadt begucken. Normalerweise komme ich um solche Aktionen herum, weil Dodo selbst keine Lust mehr hat, wenn der Termin dann ansteht. Diesmal gab es kein Entkommen. Glücklicherweise war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltägliches, Orte | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare